Veranstaltungen

Tag des offenen Denkmals 2018 Programm am Bahnhof Belvedere Sa.08./So.09.09.

Auch am diesjährigen Tag des offenen Denkmals öffnen sich die Pforten des Bahnhof Belvedere für die Öffentlichkeit.

Führungen finden statt am

Samstag, 08. September  12:00 Uhr und 15:00 Uhr

Sonntag, 09. September  11:00 Uhr

Eine Anmeldung unter info@bahnhof-belvedere.de mit Datum, Uhrzeit und Personenzahl ist erforderlich. Die ca. einstündigen Führungen sind kostenlos, um eine Spende für die Arbeit des Förderkreises Bahnhof Belvedere e.V. wird gebeten.

Im Rahmen der Führungen können Exponate aus dem Schulprogramm

"Denkmal aktiv" der Deutschen Stiftung Denkmalschutz besichtigt werden.

 

Zum Abschluss des Denkmaltages findet am

Sonntag, 09.September um 18:00 Uhr unter dem Motto:

"JUNGE KUNST IM ALTEN DENKMAL" ein einstündiges Benefiz-Kammerkonzert mit Mitgliedern der Orchesterakademie des WDR-

Sinfonieorchesters statt. Dabei kommen Werke von Devienne, Reger und Beethoven für Flöte, Violine, Viola und Violoncello zu Gehör.

Für diese Veranstaltung ist wegen des beschränkten Platzangebots eine verbindliche Anmeldung unter info@bahnhof-belvedere.de notwendig.

Der Besuch des Konzerts ist kostenlos, es wird um eine großzügige Spende für die Sanierung des Denkmals gebeten.

 

Der Park des Bahnhof Belvedere ist am

Sonntag, 09.September von 13:00 bis 17:00 Uhr für Besucher geöffnet.

Eine Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich!

 

Auch 2018:

Öffentliche Führungen am Bahnhof Belvedere

Wegen des anhaltenden Interesses bietet der Förderkreis Bahnhof Belvedere e.V. auch 2017 immer am letzten Samstag des Monats um 15:30 Uhr eine Führung am Baudenkmal an (Belvederestr.147, 50933 Köln). Dabei wird über die interessante Geschichte, die zukünftige Perspektive, die Pläne als zukünftiger öffentlicher Ort sowie über die Arbeit des Förderkreises informiert.

Anmeldung erbeten unter info@bahnhof-belvedere.de oder tel. 02234-948598.

LVR-Anna-Freud-Schule präsentierte Schulprojekt zum Bahnhof Belvedere

Am Do., 26.6.2014  präsentierten Schüler und Lehrer der LVR Anna-Freud-Schuleam Bahnhof Belvedere unter dem Motto

"Der Bahnhof lebt" ihre Ergebnisse zum Schulprojekt.

Lesen Sie dazu den Presebericht

http://www.koelner-wochenspiegel.de/rag-kws/docs/923536/weiden-loevenich

Ausstellung im LVR-Landeshaus

Der Förderkreis als Kölner Austellungspartner "Unser Denkmal. Wir machen mit." Mai/Juni 2013

 

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege, der Landschaftsverband Rheinland, der Landschaftsverband Westfalen-Lippe, der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz und der Westfä-lische Heimatbund präsentierten 2013/14 die Ausstellung Unser Denkmal. Wir machen mit. und stellten zehn Beispiele ehrenamtlicher Arbeit in der Denkmalpflege aus Nordrhein-Westfalen vor. Themeninseln zeigten das ganze Spektrum des ehrenamtlichen Engagements in der Bau- und Bodendenkmal-pflege.

Die Wanderaustellung, die im Landtag in Düsseldorf eröffnet wurde, machte in verschiedenen Städten Nordrhein-Westfalens Station, wo jeweils eine Initiative als lokaler Austellungspartner gewonnen wurde.

Vorstandsmitglieder des Förderkreises Bahnhof Belvedere e.V. bei der Eröffnung der Austellung in Köln (v.l.n.r.: A.Heusch-Altenstein, U.Naumann, E.M.Spiegel, W.Jahn)

Der Förderkreis Bahnhof Belvedere e.V. war stolz darauf, als örtlicher Partner für Köln ausgewählt worden zu sein.

Auf einem extra dafür erstelltem Austellungsmodul wurde das Denkmal Bahnhof Belvedere und das Projekt der zukünftigen Nutzbarmachung für die Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Förderkreis erprobte sich als Veranstalter

Förderkreis Bahnhof Belvedere, Köln Tag des Offenen Denkmals 2011

 > Tag des Denkmals 2011

 

> Benefiz-Matinee 2011

> Bilder von der Benefiz-Matinee


> Tag des Denkmals 2010